Der 15.Juni heimlicher Feiertag der JobCenter ?

Der 15.Juni heimlicher Feiertag der JobCenter ?


Da jubelt doch der JobCenter- Mitarbeiter und seine Führung.

Wer sich wundert das man den Machenschaften der JobCenter schwer habhaft werden kann, der sollte sich damit abfinden das, Nazi-Gedankengut per Führererlaß vom 20. August 1942 einen Freifahrtsschein für Amtsmissbrauch geschaffen hat. Der seit dem 15. Juni 1943 wirkt, an diesem Tag wurde der § 339 StGB (alte Fassung) auf gehoben.

§. 339. StGB von 1872 (original Text)

Ein Beamter, welcher durch Mißbrauch seiner Amtsgewalt oder durch Androhung eines bestimmten Mißbrauchs derselben Jemand zu einer Handlung, Duldung oder Unterlassung widerrechtlich nöthigt, wird mit Gefängniß bestraft. Der Versuch ist strafbar. In den Fällen der §§. 106. 107. 167. und 253. tritt die daselbst angedrohte Strafe ein, wenn die Handlung von einem Beamten, wenn auch ohne Gewalt oder Drohung, aber durch Mißbrauch seiner Amtsgewalt oder Androhung eines bestimmten Mißbrauchs derselben begangen ist.


Also von 1.Januar1872 bis zum 15.Juni 1943 gab es den Straftatbestand des Amtsmissbrauchs. Dann wurde er von den Nazis kassiert, und nie wieder in das Strafgesetzbuch auf genommen, warum wohl!!??!!


Ich denke dass man dies mal per Petition klären sollte, leider habe ich damit keine Erfahrung wer kann helfen?????


Hansel4

 

20.12.13 09:36

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Richard Schleis (20.12.13 17:40)
Nach dem 2. Weltkrieg sind die Nazis immer noch in den Büros und an den Schaltstellen der Macht geblieben. Für damals 20 DM war man ja entnazifizert und konnte unbehelligt ein schwarzes, rotes oder gelbes Hemdchen überstreifen. Bei der Stasi war es ja ähnlich.
Man sollte mal beim Petitionsausschuss nachfragen wie das mit der Petition von statten geht. Oder man fragt Gysi, ich glaube die Linken haben den Vorsitz im Petitionsausschuss. EU - Parlament wäre auch eine Möglichkeit. wegen der Menschenrechte. Wir werden sehen sagte der Blinde.

In diesem Sinne Frohe Weihnachten

Gruß
Richard

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen